Projekte und Tätigkeiten

NeMo - Verein zur Bewegungs - und

Entwicklungsförderung

Der im Jahr 2016 von NeuroMotorik gegründete Verein soll zukünftig in Salzburg und Umgebung Bewegungsangebote für Kinder schaffen, die Unterstützung in der Entwicklung brauchen und Spiel und Spaß haben möchten. Wir lernen den Kindern nichts, wir bringen ihnen nichts bei. Wir ermöglichen Bewegungs- und Erfahrungsräume um mit allen Sinnen aktiv werden zu können. Für alle Kindergarten- und Volksschulkinder.

Mehr zu den Aktivitäten des Vereins hier.

 

Autorin für die Zeitschrift "Wendekreisel - Zeitschrift für angewandte Sportwissenschaft"

Im Juni 2017 erschien die erste Ausgabe der Fachzeitschrift "Wendekreisel - Zeitschrift für angewandte Sportwissenschaft". Die Zeitschrift wird als Gratiszeitung geführt und richtet sich gezielt an SportwissenschafterInnen, TrainerInnen und TherapeutInnen, die sich fachlich informieren wollen. 
Mit der ersten Ausgabe startet ein mehrreihiger Artikel im Wendekreisel über das NeuroMotorik Entwicklungskonzept


Download der Artikel:

Ausgabe 1 / Juni 2017
Sensomotorische Entwicklung im Kindesalter und die Bedeutung für das schulische Lernen und das Leben.

 

 

Team.Geist - Gemeinsam stark und fair


Das Projekt Team.Geist der SPORTUNION Salzburg wurde 2013 von mir konzipiert, beim Fördergeber "Fond Gesundes Österreich" und "Fit für Österreich" eingereicht und läuft nun seit Jänner 2014 im Bundesland Salzburg.

Ziel des Projektes ist es alltägliche, aber oftmals schwierige Themen im Sportverein und im Umgang mit Kindern aufzugreifen und zu thematisieren. Wie mache ich aus Kindern ein Team? Wie gehe ich als Trainer mit Aggressionen und Mobbing in der Vereinsstunde um? Wie gelingt es mir schwächere Kinder zu integrieren?

Diese (und noch mehr Fragen) bilden die Basis des Projektes und den Arbeitsmaterialien, welche gemeinsam mit den Kooperationsvereinen und externen Experten aus der Psychologie und der Pädagogik entstehen.

 

UGOTCHI - Kinder gesund bewegen


UGOTCHI - Kinder gesund bewegen ist das Gesundheitsprogramm Der SPORTUNION Österreich, das jährlich 100.000 Kinder im Alter von 2-10 Jahren zu mehr Bewegung in der Schule, in der Familie, im Sportverein und allgemein in der Freizeit animiert und darüberhinaus für gesunde Ernährung und „das Miteinander“ sensibilisiert. Durch die Kombination von Schule & Familie & Sportverein leisten die Kinder mit UGOTCHI über 2,8 Millionen zusätzliche Bewegungsstunden im Jahr.
Das integrierte Volksschulprogramm UGOTCHI - Punkten mit Klasse richtet sich alljährlich an alles Volksschulen Österreichs und ladet die PädagogInnen ein sich mit ihren Klassen anzumelden.


Die Schülerinnen und Schüler einer Volksschulklasse sammeln für gesunde Tätigkeiten Punkte. So können sie zum Beispiel für den Besuch der Vereinsstunde, genügend Schlaf, für Bewegung in der Pause oder auch für gesundes Essen (Gemüse und Obst) jeweils einen Punkt sammeln und so das eigene Punkteheft füllen. 

Das Punkteheft sowie alle weiteren Unterlagen bekommt die Klasse kostenlos zugeschickt, sobald sie sich auf der Homepage mit den Zugangsdaten der Schule angemeldet hat. Mitmachen können alle Volksschulklassen Österreichs.

Die Inhalte zu UGOTCHI- Punkten mit Klasse stammen u.A. seit 2012 aus meiner Feder. Gemeinsam mit dem UGOTCHI Team, bestehend aus kreativen Köpfen der SPORTUNION und der Wiener Werbeagentur Mokka setzen wir jedes Jahr aufs neue tolle und lustige Themen für die Volksschulkinder und deren LehrerInnen um.

Downloadmaterial für Schule oder Verein findet ihr hier: www.ugotchi.at/ugotchi/downloads/

 

SALTO - Salzburg together against obesity
 

SALTO steht für Salzburg Together against Obesity. SALTO ist ein regionales Vorsorgeprojekt im Setting Kindergarten und in der Gemeinde. Wir wollen mithilfe von ElementarpädagogInnen und Einbindung der Eltern Kinder dafür begeistern gesünder zu essen und körperlich aktiver zu sein.


Das Projekt basiert auf der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anerkannten EPODE-Methode und zeichnet sich dadurch aus, dass alle relevanten Akteure – angefangen bei Kindern, Eltern und ElementarpädagogInnen – bis hin zu Politik und Wissenschaft gleichermaßen eingebunden sind. Dadurch steht SALTO auf festen wissenschaftlichen Beinen und bündelt die vorhandenen Ressourcen optimal. Das ist wichtig, denn in einem gesundheitsförderlichen Umfeld werden die Weichen für lebenslange gesunde Gewohnheiten gestellt.


SALTO ist eine Initiative in Salzburger Kindergärten, die von der Paris Lodron Universität Salzburg, der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg und der Obesity Academy Austria gemeinsam entwickelt, koordiniert und umgesetzt wird.
 

Bei der Entwicklung der Projektphase zur Implementierung der Bewegung in den Pilotkindergärten durfte ich die Inhalte zu Bewegung und Lernen (bewegtes Sprachverständnis und bewegtes Zahlenverständnis) liefern, für das Skript schreiben und in der Schulung an die Bewegungstrainer weiter geben.

Ein herzliches Dankeschön an das SALTO - Team für die interessante Kooperation!

 

 

 

© 2010 - 2019 by
Mag. Mariella Bodingbauer

  • Wix Facebook page